Yoga

Yoga bezeichnet eine aus dem Hinduismus und Buddhismus stammende Form der Körpermediation. Durch bewusstes Bewegen und Anspannen des Körpers und Atemübungen sollen Körper, Geist und Seele in Einklang gebracht werden. Ursprünglich sollen diese Übungen helfen, zur Erkenntnis zu gelangen. In der europäischen Kultur steht aber oft der sportliche Aspekt – manchmal in Verbindung mit Entspannung – im Vordergrund. 

Scroll to Top